Berichte

Vorbereitungen für das Schützenfest 2024 laufen an.

Die Pfingsttage rücken näher und damit auch das Leedener Schützenfest, bei dem die Nachfolger für den amtierenden Schützenkönig Olaf Konrad sowie für das Kinderkönigspaar Lion Stakeljahn und Polly Tippkötter gesucht werden.

Gefeiert wird am 18. und 19. Mai auf dem Festsaal Antrup.

Anfang Mai haben die Schützen bereits Hinweisschilder an den Ortseingängen aufgestellt. Am 15. Mai treffen sich die Vereinsdamen um 16:30 Uhr beim Festwirt Antrup um die begehrten Preise für die Tombola vorzubereiten und grün-weiße Bänder zu fertigen. Am Donnerstag, 17. Mai, findet das Schlagen des Tannengrüns statt. Treffpunkt ist bei Antrup um 17.00 Uhr. Fahrgemeinschaften sind in diesem Jahr nicht erforderlich.

Das Dorf wird am darauffolgenden Freitag, 18. Juni, ab 9:30 Uhr geschmückt. Treffen ist ebenfalls am Geräteschuppen bei Antrup. Nach kleinen Vorarbeiten gibt es als Stärkung zwischen 10:00 und 11:00 Uhr das traditionelle Frühstück. Anschließend werden Pyramiden und Fahnenmasten aufgestellt so wie das Tannengrün verteilt und Birken geholt (das Birkenkommando trifft sich ab 15.00 Uhr).

Das Schützenfest 2023 beginnt am Samstagnachmittag, 19. Mai, um 15:00 Uhr mit dem Antreten am Vereinslokal Schwermann zum Ausholen der Fahne. Die Musikkapelle Hagen a.T.W. von 1925 sorgt für die Einstimmung. Anschließend marschieren die Schützen zur Kranzniederlegung zum Kirchenvorplatz und den südlichen Teil Leedens.

Danach folgt das Ausschießen des diesjährigen Schützenkönigs und des Kinderkönigspaares. Auch in diesem Jahr wird der Schützenkönig wieder durch das „Vogelschießen“ (Laseranlage) ermittelt. – (siehe Fotos anbei)

Auf das Königsschießen folgen gegen 18:00 Uhr die Proklamation der neuen Majestäten und ein Umzug durch Leeden.

Um etwa 20:00 Uhr beginnt der Festball auf dem Saal Antrup mit der Band „Laredo“.

Am Pfingstsonntag, 20. Juni, treffen sich die Schützen bereits um 13:00 Uhr. Dann heißt es Antreten am Festlokal Antrup zum Ausholen der neuen Königin. Gegen 15:30 Uhr beginnt der Empfang des Brudervereins Schützenverein Loose von 1898.

Gemeinsam mit den Leedener Schützen und der Musikkapelle Hagen von 1925 formieren sie sich zu einem Festumzug durch das Stiftsdorf. Es folgt ein Platzkonzert auf dem Festsaal sowie für die kleinen Schützenfestgäste Kinderbelustigung und Unterhaltungsprogramm. Eine Tombola mit tollen Preisen lädt ebenfalls zum Mitmachen ein.

Ab ca. 19:00 dreht dann die „Volker Gausmann Band“ die Regler auf.

Wie man früher in Leeden Schützenfest feierte kann den Chroniken des Vereins entnommen werden:

Vor 100 Jahren (1924) wurde das Schützenfest am 21. und 22. Juni begangen. Festwirt war seinerzeit ebenfalls die Gaststätte Antrup. Im Konkurrenzkampf um die Königswürde ging damals Ernst Hostmeier als Sieger hervor. Der Ablauf des Schützenfestes ähnelte bereits damals dem heutigen Fest. Im damaligen Jahresbericht steht geschrieben:

„Sonntag, den 22. Juni nachmittags pünktlich um 2 Uhr Antreten des Vereins, Abholen der Königin, Empfang des Schützenvereins Loose. Von 4 Uhr an Konzert mit anschließendem Festball. Abends 9 Uhr Polonaise.“

In diesem Sinne lädt der der Schützenverein Leeden die gesamte Bevölkerung zum diesjährigen Schützenfest 2024 recht herzlich ein.

20240507 Vorbereitungen Schtzenfest

Drucken E-Mail

Nächste Termine

Heimatschützenfest Westerkappeln

am Sa, 25. Mai 2024
16:00 h

Kalender

<<  Mai 2024  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
202122232426
2728293031